Am 22. und 23. September dieses Jahres fanden in Schaan die next-step Berufs- & Bildungstage statt. Das Projekt wurde 2013 durch die Thea Keeler Stiftung ins Leben gerufen und dient jungen Menschen als Informationsportal rund um Aus- und Weiterbildung in der Schweiz. Auch die ETAVIS Grossenbacher AG war mit einem Infostand vor Ort. Gemeinsam mit unseren Lernenden boten wir Jugendlichen und deren Eltern einen Einblick in den Arbeitsalltag bei ETAVIS. Ausserdem hatten Lehrlingsinteressenten die Möglichkeit, sich direkt mit Lernenden aus verschiedenen Ausbildungsberufen auszutauschen.

Eine Woche später, am 29. und 30. September, fand der Herbstmarkt in Uzwil statt. Hier war die ETAVIS Grossenbacher AG nicht nur für die Elektroanschlüsse zuständig, sondern ebenfalls mit eigenem Marktstand vertreten. Alle zwei Jahre gehört hierzu auch ein Lehrlingszelt, an welchem jungen Besuchern die Lehrberufe nähergebracht werden. So konnten Jugendliche selbst Verlängerungskabel herstellen, im Stromspürkoffer das Kribbeln des Stromes fühlen und auf dem Elektrovelo feststellen, wie anstrengend es ist, elektrischen Strom zu produzieren. Eine halbe Minute in den Pedalen reicht in der Regel nur für ca. 10 Minuten Betriebszeit eines I-Pads.

Wir unterstützen junge Menschen auf ihrem Weg in eine sichere Zukunft. Next-Step und der Herbstmarkt in Uzwil sind nur zwei von vielen Veranstaltungen, an denen ETAVIS teilnimmt, um Jugendliche über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Next Stepp Schaan.jpg

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar