Um der steigenden Anzahl an Passagieren gerecht zu werden und Wartezeiten bei der Grenzkontrolle zu verringern, wurden im Flughafen Zürich umfangreiche Umbauarbeiten in der Passkontrollhalle durchgeführt. Im Rahmen der Umstrukturierungen wurden auch neue, automatisierte ABC-Gates in Betrieb genommen, welche Passagieren die selbstständige, automatische Passkontrolle mittels biometrischer Passdaten ermöglichen.

Elektroinstallationsarbeiten der ETAVIS AG

Die ETAVIS AG hat während der umfangreichen Bauarbeiten wichtige Elektroinstallationsarbeiten übernommen. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass sämtliche Arbeiten bei laufendem Betrieb – das bedeutet ca. 22.000 Passagiere pro Tag – durchgeführt wurden. Ausserdem mussten unsere Mitarbeitenden samt Material mehrmals verschiedene Grenzen überqueren, ob Schengen-Grenze oder die Grenze zwischen Luft- und Landseite.

Passkontrolle Flughafen Zürich

Nach über einem Jahr wurden dank dem Engagement und der Einsatzbereitschaft aller Beteiligten die Arbeiten erfolgreich abgeschlossen – die Grenzkontrolle am Flughafen Zürich kann nun effizienter, schneller und genauer durchgeführt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ähnliche Beiträge

By ETAVIS - November 6, 2019
By ETAVIS - November 1, 2019