Am 28. März 2019 fand im Auditorium der ETAVIS Kriegel+Schaffner AG in Basel das Wissensfrühstück mit dem Thema „Elektromobilität“ erklärt – Lösungen für Mehrfamilienhäuser und Überbauungen statt. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit der IWB – Industrielle Werke Basel, mit welcher wir in erfolgreicher Partnerschaft zusammenarbeiten, durchgeführt. Bei einem guten Frühstück konnten die insgesamt 63 Teilnehmer interessante Informationen rund um das Thema „Elektromobilität“erfahren. Wissensfrühstück_ETAVIS

Die steigende Dringlichkeit von umweltschonenden Alternativen zum traditionellen Automobil hat einen regelrechten Boom der E-Mobilität ausgelöst. Autohersteller entwickeln beständig neue Modelle, die Anzahl der Ladestationen wächst und immer mehr Privatnutzer entscheiden sich für ein E-Fahrzeug. 

Wissensfrühstück_ETAVIS

Die Referenten Christoph Sollberger (IWB) und Sebastian Krischik (ETAVIS) präsentierten den Gästen spannende Einblicke in die Thematik. Nach einigen einleitenden Worten zum Stand der E-Mobilität in der Schweiz gaben die Referenten konkrete Hinweise und Lösungsvorschläge für Lademöglichkeiten zu Hause und unterwegs und stellten entsprechende Mobilitätslösungen vor. 

Wissensfrühstück_ETAVIS

Wir sind von der Zukunft der Elektromobilität überzeugt und hoffen, mit unserem Wissensfrühstück allen Teilnehmern einen informativen und überzeugenden Vormittag geboten und dem einen oder anderen vielleicht sogar den entscheidenden Impuls geliefert zu haben! 

Hinterlassen Sie einen Kommentar