«Wieso sollte ich eine Lehre und anstrengendere Arbeit wählen statt einer vermeintlich lukrativeren und bequemeren akademischen Laufbahn?», fragen sich immer mehr Jugendliche. «Ganz einfach! Weil die Lehre abwechslungsreich und spannend ist, viele Weiterbildungsmöglichkeiten bietet – und weil es einfach Spass macht mit anzupacken!», ist die Antwort unserer ETAVIS BotschafterInnen auf Instagram.

ETAVIS ist auf Instagram 

 

Neue Kanäle für die Nachwuchsförderung

Die Jugend ist das Fundament unserer Zukunft. In Zeiten der Akademisierung ist es vor allem für handwerkliche Berufe überlebenswichtig, die Nachwuchswerbung aktiv zu fördern und zu betreiben. Die Auswahl und Möglichkeiten für SchulabgängerInnen sind gross – es reicht nicht mehr, sich als Unternehmen zurückzulehnen und auf den Ansturm an Bewerbungen zu warten. Stattdessen müssen Mittel, Wege und Kanäle gefunden werden, die Jugendlichen schon früh zu erreichen, abzuholen und ihnen die Berufslehre als echte, spannende und zukunftsträchtige Alternative zum Studium aufzuzeigen. 

Wer Jugendliche erreichen möchte, kommt an Instagram nicht vorbei

Mit einem Team von engagierten Lernenden treffen wir interessierte Jugendliche genau dort an, wo sie sich laut Statistiken sowieso am meisten aufhalten: Auf ihrem Smartphone. Genauer gesagt, auf Instagram. Aus gutem Grund, denn 84 % der Schweizer Jugendlichen unter 20 Jahren nutzen die App und folgen dort den Unternehmen, die sie interessieren. Unternehmenspräsentation und professionell gestalteter Content sind jedoch nicht das, was auf Instagram gut ankommt – ganz im Gegenteil. Die Plattform lebt von spontanen, kreativen und vor allem persönlichen Schnappschüssen mitten aus dem Leben und dem Alltag. Am besten von Gleichaltrigen, die als Influencer das Unternehmen repräsentieren.

Seit Mai 2019 sind wir auf dem Sozialen Netzwerk vertreten und zeigen dort Einblicke in das Lehrwesen der ETAVIS. Gestartet haben wir mit einem Team von 10 Influencern und nachdem der Grossteil von ihnen im August die Lehre abgeschlossen hatte (wir gratulieren herzlich!), brachte Anfang September ein neues Team frischen Wind in unseren lehre.ETAVIS Instagram-Account. Wir begrüssen Ilian, Giulio, Vanesa, 2x Julian, Jonas, Vincent, Gianni, Tim und Sidar als #ETAVISbotschafter.

ETAVIS Influencer 2020

Sie geben persönliche Einblicke in ihren Lehre-Alltag, berichten von spannenden Projekten und Aufträgen, lustigen Situationen im Arbeitsleben und schönen Momenten nach Feierabend oder in den Ferien. Ungestellt, persönlich, echt.

Startschuss beim gemeinsamen Instagram-Workshop

Am 26. August 2020 fanden sich alle gemeinsam in Zürich zu einem Workshop ein, denn Influencer-Marketing ist nun doch etwas mehr als nur ein paar Fotos zu knipsen und sie auf Instagram hochzuladen: «Was ist auf den Fotos zu beachten? Was macht ein gutes Foto und einen guten Post aus? Was, wenn ich keine Ideen habe? Was kann ich schreiben? Wann bin ich dran mit Posten?», sind Fragen, die im 3-stündigen Workshop beantwortet wurden – und selbstverständlich konnten auch alle ihr Wissen und ihre eigenen Ideen mit einbringen, denn genau darum geht es ja. Unsere Lernenden geben der ETAVIS ein junges, modernes und sympathisches Gesicht und vermitteln gemeinsam die Botschaft:

Bei der ETAVIS ist eure Meinung gefragt, ihr könnt selbst mit anpacken, mitgestalten, mitreden und vor allem eine sinnvolle, zukunftssichere und coole Lehre machen.

Neugierig geworden? Dann folgt uns auf Instagram und lernt unsere #ETAVISbotschafter und die Lehre bei ETAVIS kennen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Beliebte Beiträge

Abonnieren Sie den ETAVIS Blog