Seit Januar 2019 wird die Fahrzeugflotte der gesamten VINCI Energies Schweiz erneuert. Mit der neuen Peugeot-Partnerschaft steht eine moderne und leistungsfähige Fahrzeugflotte zur Verfügung, die für erhöhte Verkehrssicherheit, mehr Komfort und Effizienz sowie gleichzeitig Kostenreduktion sorgt.

Peugeot_308_SW1_1

Verkehrssicherheit, Praktikabilität und Komfort

Die Auswahl an verschiedenen Fahrzeugmodellen bietet optimale Möglichkeiten für die unterschiedlichen Aufgabengebiete unserer Mitarbeitenden. Ob sportlicher Kombi, Van oder Kastenwagen – die Ausstattung ist jeweils darauf ausgerichtet, einerseits das Unfallrisiko zu mindern und andererseits möglichst viel Effizienz bei gleichzeitigem Komfort zu bieten. Darum sind die neuen Fahrzeuge unter anderem mit Automatikgetriebe sowie weiteren Funktionalitäten, wie Rückfahrkamera, adaptivem Geschwindigkeitsregler oder der Notbremsfunktion Active Safety Brake ausgestattet.

Peugeot_Partner_Cockpit-1

Seit zwei Jahren arbeiten wir mit der Software «Fleet», welche eine genaue Erfassung aller fahrzeugrelevanten Daten und deren Fahrer erlaubt. Sie ist damit exakt auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Die fortschrittliche technische Ausstattung geht selbstverständlich nicht auf Kosten der Praktikabilität: alle Fahrzeuge glänzen zusätzlich mit Geräumigkeit und grossem Laderaumvolumen.

Peugeot_Expert_1

Mit der Anschaffung der Fahrzeuge ist die Implementierung der neuen Fahrzeugflotte aber noch nicht abgeschlossen. Zukünftig steht sowohl die Standardisierung von Fahrzeugeinbauten als auch die Integration von Elektromobilität oder anderen Technologien auf dem Plan.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ähnliche Beiträge