Unsere Lernenden sind unsere Zukunft! Somit hat die Lehrlingsausbildung für unser Unternehmen einen extrem hohen Stellenwert. Mit einer Lehre bei ETAVIS erhalten unsere Lernenden ein Rundum-Paket. Nach der Lehre wird ein Grossteil der Auszubildenden übernommen und hat die Chance auf interne Weiterbildung und Karrieremöglichkeiten direkt im Unternehmen.

Ausgefeiltes Betreuungskonzept

Unser Betreuungskonzept sieht vor, dass auch die Eltern der Lernenden vor Lehrbeginn und im Verlauf der Lehrzeit jederzeit auf dem Laufenden gehalten werden und so ihre Kinder optimal unterstützen können. Die neuen Lernenden selbst werden jedes Jahr in einem einwöchigen Basisseminar in das Unternehmen, unsere Werte und die praktischen Arbeiten eingeführt, bevor die eigentliche Lehrzeit beginnt.

ETAVIS BildungswocheETAVIS Lernende während der Bildungswoche 2018

Während der Lehrzeit garantieren berufliche Praktika, überbetriebliche Kurse und interne Schulungen eine umfassende Ausbildung. Die Standortbestimmung hilft dabei, Stärken und Schwächen eines jeden Einzelnen zu entdecken und beizeiten entsprechende Fördermassnahmen zu entwickeln. Unsere erfahrenen Berufsbildner stellen sicher, dass jeder Lernende als Individuum wahrgenommen wird und die nötige Unterstützung erhält.

Erfolgreicher Lehrabschluss

Bevor es dann an die Lehrabschlussprüfung geht, werden unsere Lernenden in umfangreichen Prüfungsvorbereitungen bestens trainiert – der Vorteil zeigt sich nicht nur in den guten Abschlussnoten, sondern dient selbstverständlich auch als Basis für den erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Weitere Informationen zum Ablauf einer Lehre bei ETAVIS könnt ihr unserer Infografik entnehmen:

Jetzt downloaden

Und was gefällt den Lernenden selbst am besten an ihrer Lehre bei ETAVIS?

  • Dass die ETAVIS die Sicherheit der Lehrlinge an erster Stelle stellt.

    Lernender Elektroinstallateur, 3. Lehrjahr

  • Dass die ETAVIS interne Schulungen anbietet.

     Lernender Montage Elektriker, 2. Lehrjahr

  • Dass Lernende bei der ETAVIS auch in internen Schulungen gefördert werden und so noch viel zusätzlich praktisch und theoretisch gelernt werden kann.

     Lernender Elektroinstallateur, 2. Lehrjahr

Hinterlassen Sie einen Kommentar