Das Aneignen entsprechender Kenntnisse zu korrekten Verhaltensweisen – wie z.B. die ordnungsgemässe Verwendung von Arbeitsschutzkleidung – und das Wissen um gesetzliche Regelungen und unternehmensinterne Vorgaben bilden die Basis von Safety Excellence. Technologie und entsprechende Rahmenvorgaben müssen gesetzt sein und das Einhalten der Vorschriften muss kontrolliert werden.

Workshop für leitende Funktionen

Es ist die Aufgabe von Personen in führenden Positionen, Safety Excellence optimal zu vermitteln, sodass Mitarbeitende dazu motiviert werden, mit Herz und Verstand eigeninitiativ ihr Bestes zu geben, um die Arbeitssicherheit beständig zu optimieren. Aber wie lässt sich dies vermitteln und welche unterstützenden Massnahmen können ergriffen werden? Um diese Frage zu beantworten und leitende Mitarbeitende in der Organisation von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu unterstützen, werden im Februar und März dieses Jahres unternehmensweit entsprechende Workshops durchgeführt.

Arbeitssicherheit_ETAVIS

Kultur der Arbeitssicherheit

Ziel der Workshops ist es, Personen in führenden Positionen darin zu schulen, Prinzipien der Safety Excellence optimal an ihre Mitarbeitenden zu vermitteln. Denn genauso wichtig wie die Einhaltung von Verhaltensregeln und die ordnungsgemässe Verwendung von Material und Werkzeug ist ebenfalls die Verinnerlichung der entsprechenden Werte. Was bedeutet Safety Excellence für mich? Wo liegen meine Verantwortungen? Arbeitssicherheitskultur funktioniert nur dann, wenn sich Mitarbeitende diese und ähnliche Fragen eigenverantwortlich stellen und selbstständig dafür sorgen, dass die Bedingungen für höchste Arbeitssicherheit und für Gesundheitsschutz zu jeder Zeit gegeben sind.

Arbeitssicherheit_ETAVIS

Safety Excellence bedeutet alles zu tun, damit kein Unfall passiert !

Hinterlassen Sie einen Kommentar